Lade Veranstaltungen

Ziel:
Die Teilnahme an diesem Fortbildungslehrgang befähigt die Personen, die beruflichen Problemfelder im Alltag als Herausforderungen zu sehen und mit positiv-psychologischen Elementen zu bewältigen. Hierbei erkennen Sie die Bedeutung positiver Emotionen, emotionaler Intelligenz sowie positiver Beziehungen im Berufsalltag. Anhand praktischer Übungseinheiten erlernen die Teilnehmer*innen Ansatzpunkte in konkreten Anleitesituationen.

Inhalte:

  • « Hintergründe und Problemfelder
  • « Positive Emotionen und emotionale Intelligenz im Berufsalltag
  • « Positive Beziehungen im pflegeberuflichen Kontext
  • « Problembewältigung mit positiv-psychologischen Elementen
  • « Ansatzpunkte in konkreten Anleitesituationen

Zielgruppe:

  • « Gesundheits- und Krankenpfleger*innen
  • « Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*Innen
  • « Altenpfleger*Innen
  • « Operationstechnische Assistent*Innen und Anästhesietechnische Assistent*Innen

mit einer abgeschlossenen berufspädagogischen Weiterbildung in der Praxisanleitung.

Referent*in:
Alexander Hoh
Krankenpfleger, Dipl.-Pflegepädagoge (FH), Mediator (M.M.), Psychologischer Berater/Personal Coach

 

Die Kosten von 95,00€ (bei Einzelbuchung) belaufen sich zzgl. einer Tagungspauschale von 8,50€.

Den Kurs gibt es auch als Drei-Tages-Seminar. Zum Ansehen des Paktes, bitte HIER (Paket C) klicken.

Die Anmeldung ist kostenfrei, Sie erhalten Ihre Rechnung später.

 

Anmeldeformular (Tagesseminare oder Drei-Tages-Seminare)
Nach oben