Lade Veranstaltungen

Ziel:

Die Teilnahme an diesem Fortbildungslehrgang befähigt die Personen, kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu erkennen und zu reflektieren. Die Teilnehmer*innen erfassen Zusammenhänge von Gesundheit, Krankheit, Pflege und Kultur, beziehen die neuen Erkenntnisse direkt auf ihren beruflichen Alltag und erweitern damit auch ihre Sozialkompetenz.

Inhalte:

  • Was ist Kultur? Theoretische Grundlagen
  • Umgang mit Fremdheit
  • Grenzen und Grenzerfahrungen
  • Transkulturelle Kompetenz – Ansatzpunkte in der praktischen Anleitung

Zielgruppe:

  • « Gesundheits- und Krankenpfleger*innen
  • « Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*Innen
  • « Altenpfleger*Innen
  • « Operationstechnische Assistent*Innen und Anästhesietechnische Assistent*Innen

mit einer abgeschlossenen berufspädagogischen Weiterbildung in der Praxisanleitung.

Referent*in:
Larisa Mihali-David
Krankenschwester, Praxisanleitung, Fachkraft für pädiatrische Intensiv- und Anästhesiepflege, Berufspädagogin im Gesundheitswesen B.A.

 

Die Kosten von 95,00€ (bei Einzelbuchung) belaufen sich zzgl. einer Tagungspauschale von 8,50€.

Den Kurs gibt es auch als Drei-Tages-Seminar. Zum Ansehen des Paktes, bitte HIER (Paket D) klicken.

Die Anmeldung ist kostenfrei, Sie erhalten Ihre Rechnung später.

 

Anmeldeformular (Tagesseminare oder Drei-Tages-Seminare)
Nach oben