Lade Veranstaltungen

Ziel:
Die Teilnahme an diesem Fortbildungslehrgang befähigt die Personen, schwierige Gesprächsphasen reflektierend zu erkennen und Kritikgespräche konstruktiv zu führen. Sie kennen die Wirkung Ihrer Sprachhandlungen und psychologische Grundregeln im Gespräch. Sie können im Sinne einer wertschätzenden und klaren Kommunikation gezielt Methoden und Techniken im Kritikgespräch anwenden und so schwierige Gesprächssituationen konstruktiv meistern.

Inhalte:

  • « Grundlegende Kommunikationsmodelle
  • « Wirkung von Sprachhandlungen
  • « Gezielter Umgang mit Stresssituationen/ psychologische Grundregeln
  • « Phasenkonzept des Kritikgespräches
  • « Praktische Übungen zu Umsetzung gezielter Methoden, Techniken und zum Kritikgespräch

Zielgruppe:

  • « Gesundheits- und Krankenpfleger*innen
  • « Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*Innen
  • « Altenpfleger*Innen
  • « Operationstechnische Assistent*Innen und Anästhesietechnische Assistent*Innen

mit einer abgeschlossenen berufspädagogischen Weiterbildung in der Praxisanleitung.

Referent*in:
Alexander Hoh
Krankenpfleger, Dipl.-Pflegepädagoge (FH), Mediator (M.M.), Psychologischer Berater/Personal Coach

 

Die Kosten von 95,00€ (bei Einzelbuchung) belaufen sich zzgl. einer Tagungspauschale von 8,50€.

Den Kurs gibt es auch als Drei-Tages-Seminar. Zum Ansehen des Paktes, bitte HIER (Paket A) klicken.

Die Anmeldung ist kostenfrei, Sie erhalten Ihre Rechnung später.

 

Anmeldeformular (Tagesseminare oder Drei-Tages-Seminare)
Nach oben