Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ziel:
Die Teilnahme an diesem Fortbildungslehrgang befähigt die Personen ausgewählte ethische Herausforderungen/ Fragestellungen/ Dilemmata zu beleuchten und sich systematisch und prospektiv mit multiperspektivischen Sichtweisen zu beschäftigen. Sie lassen der ethischen Reflexion eine zentrale Stellung in der Pflege von Menschen zukommen, kennen Modelle zur ethischen Entscheidungsfindung und ziehen diese als Unterstützung heran.

Inhalte:

  • « Ethik im Gesundheits- & Sozialwesen, Ethik in der Pflege, Pflegeethik
  • « Reflexion & Selbstreflexion als Grundlage
  • « Prinzipien in der Ethik
  • « Ethische Herausforderungen/ Fragestellungen/ Dilemmata aus dem Pflegealltag
  • « Modelle zur ethischen Entscheidungsfindung
  • « Ethische Kompetenz

Zielgruppe:

  • « Gesundheits- und Krankenpfleger*innen
  • « Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*Innen
  • « Altenpfleger*Innen
  • « Operationstechnische Assistent*Innen und Anästhesietechnische Assistent*Innen

mit einer abgeschlossenen berufspädagogischen Weiterbildung in der Praxisanleitung.

Referent*in:
Heike Guba
Krankenschwester, Fachweiterbildung OP, Lehrerin für Pflegeberufe, Gesundheits- und Sozialmanagement B.A.

 

Dieser Kurs ist ein Teil des Drei-Tages-Seminars, welches bei Ihnen vor Ort bzw. in Ihrer Einrichtung stattfindet. Die Kosten dazu rechnen sich aus verschiedenen Faktoren zusammen und werden auf Anfrage individuell gestellt. Je nach Standort.

Zur Übersicht der Seminarpakete als Inhouse-Schulung, bitte HIER klicken.

Bitte fragen Sie uns an, falls Sie als Träger oder Einrichtung Interesse an einem Drei-Tages-Seminar bei Ihnen vor Ort haben.

 

Anmeldeformular (Tagesseminare oder Drei-Tages-Seminare)
Nach oben